Anmut

Anmut ist Ele­ganz in Gestalt und Auf­tre­ten. Anmut ist gekenn­zeich­net durch Schön­heit und Gra­zie. Anmut ist der äußer­li­che Aus­druck der inne­ren Har­mo­nie der See­le. [1]
Seit Schil­ler wird Anmut übli­cher­wei­se als freie Bewe­gung in Schön­heit, der unwill­kür­li­che Aus­druck einer Har­mo­nie zwi­schen Sinn­li­chem und Geis­ti­gem bezeich­net. Tra­di­tio­nell ist Anmut ein Gegen­be­griff zum Erha­be­nen. [2]

_____
[1] Vgl. www.wiki.yoga-vidya.de/Anmut
Haus Yoga Vidya, Yoga­weg 7, 32805 Bad Mein­berg, Tel. 05234–870
Dies und ande­re ener­ge­ti­sie­ren­de und ent­span­nen­de Yogaübungen,können Sie gründ­lich ler­nen an einem Yoga und Medi­ta­ti­on Ein­füh­rungs­se­mi­nar im Haus Yoga Vidya. Euro­pas größ­tem Yoga-Semi­nar­haus und Yoga­leh­rer-Aus­bil­dungs­in­sti­tut.
[2] Wiki­pe­dia

Dieser Beitrag wurde unter Anmut, Blog, Yoga-Vidya abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.